Schreiben und Leben

Hier findet ihr Links und Bilder von und zu Veranstaltungen, Infos über aktuelle Projekte, und alles andere, was das Schreiben, das Leben und der ganze Rest noch bereit halten …


Die Übermorgenwelt e.V. in Ulm feierte am ersten September-Wochenende 2017 ihr Fünfjähriges. Ich musste feststellen, dass ich auch schon seit vier Jahren ein Teil dieses – auf mehr als einer Weise – „phantastischen“ Vereins bin.
Hier ein paar Links zu den Interviews, die Radio FreeFM im Laufe der Woche mit uns und den am Samstag, den 2.September lesenden AutorINNen geführt hat … ich hoffe, ich habe nicht allzuviel Mist erzählt: Der Captain der USS Übermorgen im Interview: Wulf Neuschwander. Radio FreeFM im Gespräch mit Anne Neuschwander, meiner Wenigkeit, und natürlich mit Christian von Aster. Hier die „Jubeläumssendung“ von Radio Übermorgenwelt in ganzer Pracht. Und als Nachschlag noch eine Umfrage zum Thema „Phantastik“ die sehr viel Aufkärungsbedarf andeutet.

 


Ein paar Fundstücke aus dem WWW:

Im April 2016 starte Ulisses einen Auruf an ihre Fans, selbst Teil eines Hörbuch-Projekts zu werden: Von dem kleinen Ausschnitt aus meiner Geschichte „Ein Messer im Rücken“ zeigte nicht nur ich mich sehr beeindruckt.


Eevie Demirtel stellt in einem kurzen Video in Herbst 2015 die Anthologie „Sternenleere“ vor. Und Eevie ist beunruhigt von meiner Geschichte.


Auf dem(der?) RatCon 2013 stelten wir „Schattenlichter – Geschichten aus Gareth“ vor. Im dritten von fünf Videos trage ich einen Ausschnitt aus „Ein Messer im Rücken“ vor. (Und in ein paar der anderen Videos habe ich kleine Nebenrollen. Hier noch die knapp einstündige Lesung komplett.)


Im selben Jahr auf der selben RatCon gab es auch eine Lesung zu „Die Türme von Taladur“ mit allen Autoren. In dem knapp einstündigen Video seht ihr die komplette Lesung, mit Auszügen aus allen sechs Bänden, inclusive meines „Meister der Türme„.


Nach der Veröffentlichung des „Mörderlieds“ 2011 gab es bei „Nandurion“ ein Interviev mit mir zum lesen.

Advertisements