[In Arbeit] Jadvengar

„Jadvengar“ ist meine Spielwiese für klassische (High-)Fantasy in fast allen Spielarten. Der Name ist eine „Verschüttelung“ des isländischen Wortes „jarðvegur“, was schlicht und ergreifend „Boden, Erde oder Humus“ heißt.

Jadvengar ist das Königreich, nördlich des Hohen Muren, von den Küsten und Häfen der Ohadhur im Westen bis zur Thurgrassebene im Osten.

Das sagt euch natürlich überhaupt nichts. Macht auch nichts.

Zur Zeit arbeite ich an drei Romankonzepten, die in dieser Welt – nicht nur im Königreich Jadvengar – spielen.

Und außerdem existieren ein paar Kurzgeschichten.

Zwei davon könnt ihr schon lesen:

1.) „Nebelsee“ – in „Flucht in ein sicheres Leben“ (2016)

2.) „Familienbande“ – in „Drachenmär“ (2019)

Weitere wurden geschrieben, aber nicht veröffentlicht.

Und wieder andere sind noch in Arbeit …

Werbeanzeigen